Wie Unternehmen Twitter einsetzen

England

Wie nutzen Unternehmen den Kurznachrichten-Dienst Twitter? Wie stark ist Twitter derzeit schon in die Unternehmenskommunikation eingebunden? Im Brandwatch  Report „Brands on Twitter 2012“ habe ich interessante Fakten hierzu gefunden. Dazu sind im Jahr 2012 258 Unternehmen aus Großbritannien befragt worden. Mit Sicherheit gibt es in einigen Punkten Ähnlichkeiten zu den Aktivitäten in Deutschland, generell lässt sich allerdings vermuten, dass hierzulande Twitter noch zurückhaltender eingesetzt wird als es in UK der Fall ist.

Zur Situation in Deutschland: So wurde bereits Mitte 2012 berichtet, dass Twitter an Fahrt gewinnt und diese Liste von der Agentur Talkabout mit deutschen Unternehmen auf Twitter zeigt, dass größere und mittelständische Unternehmen durchaus ihre Marketingaktivitäten durch Twitter ergänzen. Allerdings setzen noch lange nicht alle Unternehmen den Kurznachrichtendienst ein. In Deutschland waren es letztes Jahr 55,6% der Marken wie hier bei Futurebiz analysiert wurde.

Was verrät uns die Analyse aus UK?

  • Von den 258 Unternehmen nutzen nur 9% kein Twitter (23 hatten kein Account bzw. haben nie eine Nachricht über Twitter versendet). Interessanterweise zählen zu diesen Unternehmen z.B. Apple und Aldi.
  • Nur 10% der Marken haben in 2012 nicht getwittert, 2011 waren das noch 16%.
  • 75% der Marken nutzen Twitter fürs Aussenden von Eigenwerbung, Neuigkeiten und zum Austausch bzw. Konversation mit ihren Followern. 13% nutzen Twitter nur für den Versand eigener Inhalte.
  • Mehr als ein Drittel der Unternehmen haben mehrere Twitter-Accounts (35% mehrere, 56% besitzen nur ein Account). Im Jahr 2011 haben nur 7% der Unternehmen mehrere verschiedene Twitter-Accounts für ihre Kommunikation eingesetzt.
  • 2012 wurde weniger häufig getwittert als 2011. Die Hälfte der Twitter-Accounts twitterte 2012 seltener als 7 x Woche. 2011 twitterte die Hälfte ca. 19 x Woche.
  • Die meisten Unternehmen, nämlich 75% haben verstanden, dass es sich um eine Konversation handeln sollte und die Aktivitäten stets aus eigenen und fremden Inhalten sowie Gesprächen mit anderen Twitter-Nutzern bestehen sollten.

Fazit: Diese Zahlen belegen für mich sehr schön, dass für einen Großteil der Unternehmen Twitter inzwischen zum guten Ton dazugehört. Wurde letztes Jahr häufiger getwittert so scheint inzwischen bei vielen UK-Unternehmen eine Strategie zu existieren und Qualität, also lieber weniger als zu viele Posts, vorzugehen. Der Fakt, dass 3/4 der Unternehmen nicht nur eigene Inhalte verteilen sondern konkrete Konversation betreiben, bestätigt dies und genau das ist es ja auch, was Twitter unterhaltsamer und so effektiv macht.

Es bleibt spannend, inwieweit sich diese Entwicklung hier in Deutschland beobachten lässt.

Ein Gedanke zu „Wie Unternehmen Twitter einsetzen

  1. Pingback: Meine 30 Twittertipps in 140 Zeichen | Social Media International

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.