Wie Sie sehen, wie aktiv ein Mitglied auf LinkedIn ist

Wenn ich herausfinden möchte, wie aktiv ein Mitglied auf LinkedIn ist, schaue ich auf die Anzahl an Kontakten und wie ausführlich das Profil ausgefüllt worden ist. Steht da fast nichts drin, ist auch von auszugehen, dass die Person nicht häufig im Netzwerk ist.

Diese Details sind allerdings nur bedingt aussagekräftig. Besser ist es, wenn Sie sich die Übersicht über die aktuellen Aktivitäten von Mitgliedern auf LinkedIn anzeigen lassen. Die Themen, welche die Personen geteilt, kommentiert und geliked haben, verraten uns wofür sie sich wirklich interessieren und in welchem Bereich sie tätig sind. Diese Informationen kann eine sehr gute Basis für Anknüpfungspunkte sein. Vielleicht wollen Sie genau diese Updates nutzen, um sich mit der Person in einem weiteren Schritt vernetzen oder Sie möchten einen bestehenden Kontakt etwas aufwärmen?

Das könnten Sie zum Beispiel mit folgenden Aktivitäten machen:

  • Sie liken die Updates der Person
  • Sie kommentieren deren Updates
  • Sie schreiben eine Nachricht an die Person mit Bezug auf ein spezielles Status Update

Umgedreht sollten auch Sie sich bewusst machen, dass Andere sehen, womit Sie sich online beschäftigen. Entscheiden Sie daher immer bewusst, in welchen Diskussionen und Themen Sie sich engagieren und ob es ggf. auch kritischere Themen gibt, aus welchen Sie sich raushalten sollten. Der eine oder andere Besucher Ihres Profils könnte ein Rekrutier sein, welcher sich aufgrund von unseriösen Themen abhalten lässt, Sie zum Gespräch einzuladen.

Hier finden Sie die Information über die aktuellen Aktivitäten eines LinkedIn-Mitglieds

  • Sie gehen auf das Profil der Person
  • Neben dem blauen Feld „Senden“ oder „Person X eine InMail senden“ oder „eine Nachricht senden“ klicken Sie rechts auf den kleinen Pfeil.
  • Es öffnet sich ein Unter-Menü, wo bereits in der ersten Zeile steht: „Aktuelle Aktivitäten anzeigen“

bildschirmfoto-2016-10-06-um-13-08-41

 

 

 

 

 

 

  • Sie klicken darauf und werden fündig oder auch nicht. Wenn Sie Pech haben, sehen Sie nämlich nur folgende Meldung:

bildschirmfoto-2016-10-06-um-13-10-53

 

Dann hat Ihr Kontakt gerade Urlaub, eine sehr stressige Zeit oder ist auch sonst nicht so engagiert auf LinkedIn.

Nutzbar ist diese LinkedIn-Funktion übrigens für direkte Kontakte sowie für Kontakte 2. und 3. Grades. Wenn die Person aktiv war, sehen Sie die Aktivitäten für die letzten 28 Tage.

 

Fotos: www.pixabay.com und Screenshots von LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.