Buchtipp: Social Media Marketing für Unternehmer – Der 30-Minuten-Faktor

30Minuten-cover_3163_nn3

von Jens Schlüter

Jeder Unternehmer, ob Alleinunternehmer oder Geschäftsführer möchte Social Media für seine Ziele einsetzen. Vielen fällt aber auch auf, dass gerade die Aktivitäten in den Netzwerken sehr zeitaufwendig werden können und sucht nach Möglichkeiten, in der Kürze der Zeit das Meiste herauszuholen. Dieses Buch hilft Ihnen, Schritt für Schritt, Ihren Weg zu finden und die Prioritäten für das Wesentliche zu setzen.

Meine 5 Gründe, warum ich den 30-Minuten-Faktor von Jens Schlüter so empfehlenswert finde: 

  1. Verständliche Erklärung der Plattformen: Das Buch zeigt die verschiedenen Möglichkeiten mit Social Media und erklärt die verschiedenen Plattformen und auch Bewertungsportale detailliert und leicht nachvollziehbar. Nach dem Kapitel 5 ist jeder im Bilde, was die Eigenschaften von Xing, Twitter, Facebook, LinkedIn, Youtube und Blogs angeht und wie man diese am besten einsetzen kann.
  2. Expertentipps: Mehrere Meinungsführer wie Thorsten Hahn, Stefan Harmuth, Monika B. Paitl, Joachim Rumohr und Lars Schäfer kommen zu Wort und untermauern die Theorie mit Ihren Erfahrungen und ihren Empfehlungen. So erfahren Sie beim Lesen dieses Buches sehr schön was Netzwerken in sozialen Medien für Ihr Geschäft bedeutet, warum es so wichtig ist und welche Fehler Sie besser vermeiden sollten.
  3. Online PR: Diese wird in 8 Elementen erklärt, so dass auch Unternehmer mit wenig PR Erfahrungen wichtige Erkenntnisse für Ihr Geschäft bekommen und sich mit Methoden wie z.B. Blogs, Webinaren, eBooks und Twitter auseinander setzen können.
  4. Zeitplan in 5 Schritten für Social Media im Unternehmer-Alltag: Angefangen mit Zuhören, über Verteilen, Teilnehmen und Publizieren und letztendlich Community-Aufbau und Networking erklärt der Autor wie Sie die verschiedenen Aktivitäten zeitlich einteilen sollten. Dabei helfen Minuten-Angaben für die Erledigung der einzelnen Aufgaben, so dass man das typische „sich verzetteln“ in Social Media möglichst vermeiden kann und erkennt, welche Einzelaufgaben besondere Priorität haben sollten. Gerade das Zuhören am Anfang ist ja in Social Media sehr wichtig und sollte von Ihnen berücksichtigt werden.
  5. Stolpersteine: Viele Unternehmer haben Bedenken, etwas in Social Media falsch zu machen. Genau hier beugt das letzte Kapitel vor und erläutert typische Fehler und wie man diese besser vermeiden sollte. So werden Themen wie schlechte Unternehmensprofile, fehlende Moderation in Netzwerken, Reaktionszeiten und gefälschte Bewertungen analysiert und hilfreiche Tipps für den bestmöglichen Auftritt gegeben.

Ich denke, 30 Minuten werden nicht immer ausreichen, sind aber ein super Anfang für Ihr Social Media Engagement. Dieses Werk liest sich leicht und ist auch für Einsteiger sehr verständlich geschrieben. Erwerben können Sie das Buch für 24,95 Euro bei Amazon wo für 19,99 Euro auch eine Kindle Edition erhältlich ist.

Bild: http://www.jensschlueter.de/das-buch/